Door gebruik te maken van Scholieren.com of door hiernaast op ‘akkoord’ te klikken, ga je akkoord met onze gebruiksvoorwaarden en geef je toestemming voor het gebruik van cookies. Als je niet alle cookies wilt toestaan, ga dan naar ‘instellingen aanpassen’ om dit in te stellen. Ben je jonger dan 16 jaar? Zorg dan dat je toestemming hebt van je ouders om onze site te bezoeken. Hier lees je alles over hoe wij omgaan met je privacy.

Oud 27-06-2006, 16:31
Loor
Avatar van Loor
Loor is offline
Haai
Ik heb morgen mijn mondeling.. en vroeg me af of er iemand zo aardig wil zijn om dit deel van het gesprek even na te kijken op fouten. (A) Alvast heel erg bedankt!


Wir möchten reden über Abtreibung. Abtreibung ist legalisiert in die Niederlanden, und Abtreibung ist möglich bis die Zweiundzwanzigste Woche von die Schwangerschaft. In die Niederlande wird Abtreibung erzahlt durch die Regierung. In die Niederlande sind achtzehn Abtreibungskliniken.

1. Ich finde dass nicht gut, weil ich Ehrerbietung habe für das Lieben, und ich finde dass man das lieben von einem Kind nicht so einfach beenden können muss.
2. Damit bin ich einverstanden, aber ich denke dass man gewöhnlich nicht das Recht hat um über ein anderes Leben zu bestimmen. Auch wenn jemand sich davon nicht von Bewust ist.
3. Ja in diesem fall bin ich damit einverstanden. Aber ich finde dass wann man gewonlich keine lust hatte einem Kondom zu benutzen, es die eigene Schuld ist.
4. Ja damit bin ich einverstanden. Wenn man Verhütungsmitteln gebraucht und die funktionieren nicht, dann finde ich Abtreibung ok.
5. Dann kann die Mutter selbst nicht bestimmen über Abtreibung und ich denke dass das Kind dann auch weggegeben worden kann an zum Beispiel ein Pflegefamilie.
6. Ich denke dass es viel schlimmer ist wann das Kind nicht die Chance bekommt zu leben.
7. Dass stimmt, aber es geht um das Gewissen von der Person die Abtreibung will.
8. Wer bestimmt dann für Sie, dass sie Abtreibung muss?
9. Das weiß ich nicht. Wer sagt das Menschen mit Aids kein glückliches Leben haben können? Ich finde das eine sehr große Konklusion.
10. Über diese Sachen hat man oft keine Wahl? Was findest du von das Verfügungsrecht von dem Vater? Findest du dass die Zustimmung von der Vater notwendig ist?
11. Damit bin ich nicht einverstanden. Wenn jemand vergewaltigt ist, bin ich damit wohl einverstanden, aber wenn da kein Vergewaltigung ist, finde ich dass der Vater ebensoviel Verfügungsrecht haben muss als die Mutter. Es ist namentlich auch sein Kind!
12. ok. Das ist möglich. Dan werden wir darüber nicht dieselbe Meinung bekommen.
13. Meine Konklusion ist dass Abtreibung nicht immer zugestehen sein muss, aber wohl wann jemand vergewaltigt ist, oder wenn die Verhütungsmitteln nicht funktionieren, finde ich dass Abtreibung ok ist.
__________________
blablabla
Met citaat reageren
Advertentie
Oud 27-06-2006, 19:47
mathfreak
Avatar van mathfreak
mathfreak is offline
*ik geef hieronder de tekst met de benodigde correcties weer*

Wir möchten reden über Abtreibung. Abtreibung ist legalisiert in den Niederlanden, und Abtreibung ist möglich bis die zweiundzwanzigste Woche (von) der Schwangerschaft. In die Niederlande wird Abtreibung von der Regierung bezahlt. In die Niederlande gibt es achtzehn Abtreibungskliniken.

1. Ich finde das nicht gut, weil ich Ehrerbietung habe für das Lieben, und ich finde dass man das leben von einem Kind/eines Kindes nicht so einfach beenden können muss.
2. Damit bin ich einverstanden, aber ich denke dass man gewöhnlich nicht das Recht hat um über ein anderes Leben zu bestimmen. Auch wenn jemand sich davon nicht bewußt ist.
3. Ja, in diesem Fall bin ich damit einverstanden. Aber ich finde dass, wann man gewönlich keine Lust hat ein Kondom zu benutzen, es die eigene Schuld ist.
4. Ja, damit bin ich einverstanden. Wenn man Verhütungsmittel gebraucht und die funktionieren nicht, dann finde ich Abtreibung ok.
5. Dann kann die Mutter selbst nicht bestimmen über Abtreibung und ich denke dass das Kind dann auch weggegeben worden kann an zum Beispiel eine Pflegefamilie.
6. Ich denke dass es viel schlimmer ist wenn das Kind nicht die Chance bekommt um zu leben.
7. Das stimmt, aber es geht um das Gewissen von der Person die Abtreibung will.
8. Wer bestimmt dann für sie, dass sie eine Abtreibung untergehen soll?
9. Das weiß ich nicht. Wer sagt das Menschen mit Aids kein glückliches Leben haben können? Ich finde das eine sehr große Konklusion.
10. Bei diesen Sachen hat man oft keine Wahl. Was hältst du von dem Verfügungsrecht von dem Vater? Meinst du dass die Zustimmung von der Vater notwendig ist?
11. Damit bin ich nicht einverstanden. Wenn jemand vergewaltigt ist, bin ich damit wohl einverstanden, aber wenn es keine Vergewaltigung gibt, finde ich dass der Vater ebensoviel Verfügungsrecht haben soll als die Mutter. Es ist nämlich auch sein Kind!
12. ok. Das ist möglich. Dan werden wir darüber nicht dieselbe Meinung bekommen.
13. Meine Konklusion ist dass Abtreibung nicht immer erlaubt sein soll, aber wohl wann jemand vergewaltigt ist, oder wenn die Verhütungsmittel nicht funktionieren, finde ich dass Abtreibung ok ist.
__________________
"Mathematics is a gigantic intellectual construction, very difficult, if not impossible, to view in its entirety." Armand Borel

Laatst gewijzigd op 27-06-2006 om 19:50.
Met citaat reageren
Oud 27-06-2006, 20:01
Verwijderd
10 'von der Vater' => 'von dem Vater'

Opmerkinkje moet 3 niet wenn zijn ipv wann?

Laatst gewijzigd op 27-06-2006 om 20:06.
Met citaat reageren
Oud 27-06-2006, 20:15
Verwijderd
Citaat:
Mr Soija schreef op 27-06-2006 @ 20:01 :
10 'von der Vater' => 'von dem Vater'

Opmerkinkje moet 3 niet wenn zijn ipv wann?
Klopt !
Met citaat reageren
Oud 27-06-2006, 20:17
Verwijderd
Ik zoek het toch ff op


Edit: wann is bijwoord, en wenn is voegwoord. Dus het moet idd wenn zijn.

geldt ook voor 13. Meine Konklusion ist dass Abtreibung nicht immer erlaubt sein soll, aber wohl wann => wenn jemand vergewaltigt ist, oder wenn die Verhütungsmittel nicht funktionieren, finde ich dass Abtreibung ok ist.

Laatst gewijzigd op 27-06-2006 om 20:23.
Met citaat reageren
Oud 27-06-2006, 20:46
Verwijderd
Hehe dat had ik je ook kunnen vertellen
Met citaat reageren
Oud 27-06-2006, 21:26
MickeyV
MickeyV is offline
Ik voeg toch wat dingen toe. Mathfreak heeft wat stukjes onveranderd gelaten, die weliswaar wellicht vanuit grammaticaal oogpunt nog wel verdedigbaar zijn, maar toch zo'n merkwaardige indruk maken, dat ingrijpen geboden is.

Uit je inleidende alinea:

- bis die zweiundzwanzigste Woche -> bis zur zweiundzwanzigsten Woche

- In die Niederlande gibt es achtzehn Abtreibungskliniken -> in den Niederlanden (over het hoofd gezien, mathfreak? )

----

1.

-weil ich Ehrerbietung habe für das Lieben -> weil ich Ehrfurcht vor dem Leben habe

-dass man das leben von einem Kind/eines Kindes nicht so einfach beenden können muss -> ...dass es nicht möglich sein sollte, das Leben eines Kindes so einfach zu beenden

3.

-Aber ich finde dass, wann man gewönlich keine Lust hat ein Kondom zu benutzen, es die eigene Schuld ist -> ..., dass, wenn man...., man selbst daran schuld ist. (onderscheid wann/wenn is al aangegeven door Soja en Mala. Let op: komma vóór "dass". Dus niet: "...dass,", maar "..., dass". Die komma die nu wel achter dass staat, staat er voor "wenn")

4.

-Wenn man Verhütungsmittel gebraucht und die funktionieren nicht, ->Wenn man...und die nicht funktionieren, da.. usw

5.

-Dann kann die Mutter selbst nicht bestimmen über Abtreibung und ich denke dass das Kind dann auch weggegeben worden kann an zum Beispiel eine Pflegefamilie -> Dann kann die Mutter selbst nicht über die Abtreibung entscheiden und denke ich, dass das Kind auch zum Beispiel einer Pflegestelle anvertraut werden kann.

6.

-die Chance bekommt um zu leben -> die Chance bekommt, zu leben

8.

-Wer bestimmt dann für sie, dass sie eine Abtreibung untergehen soll? -> ..., dass sie sich einer Abtreibung unterziehen soll(e).

9.

-Wer sagt das Menschen mit Aids kein glückliches Leben haben können? Ich finde das eine sehr große Konklusion. -> Wer sagt, dass Menschen mit Aids kein glückliches Leben haben können? Ich finde das eine übertriebene/unbegründete Schlussfolgerung.

10.

-Was hältst du von dem Verfügungsrecht von dem Vater? Meinst du dass die Zustimmung von der Vater notwendig ist? -> Verfügungsrecht des Vaters? ..., dass das Einverständnis des Vaters notwendig ist?

11.

-Wenn jemand vergewaltigt ist, bin ich damit wohl einverstanden, aber wenn es keine Vergewaltigung gibt, finde ich dass der Vater ebensoviel Verfügungsrecht haben soll als die Mutter. -> Wenn jemand vergewaltigt worden ist, bin ich damit schon einverstanden, aber wenn dies nicht der Fall ist, bin ich der Meinung, dass dem Vater das Verfügungsrecht über das Kind gleichermassen zusteht wie der Mutter.

12.

-Dan werden wir darüber nicht dieselbe Meinung bekommen. -> So werden unsere Meinungen dazu wohl für immer auseinandergehen

13.

-Meine Konklusion ist dass Abtreibung nicht immer erlaubt sein soll, aber wohl wann jemand vergewaltigt ist, oder wenn die Verhütungsmittel nicht funktionieren, finde ich dass Abtreibung ok ist. -> Ich komme zu dem Schluss(e), dass Abtreibung nicht immer erlaubt ist, dass sie es aber trotzdem ist, wenn die Mutter vergewaltigt worden ist, oder die Verhütungsmittel nicht funktioniert haben.
Met citaat reageren
Oud 28-06-2006, 19:50
mathfreak
Avatar van mathfreak
mathfreak is offline
Citaat:
MickeyV schreef op 27-06-2006 @ 21:26 :
- In die Niederlande gibt es achtzehn Abtreibungskliniken -> in den Niederlanden (over het hoofd gezien, mathfreak? )
Die had ik inderdaad over het hoofd gezien. Helaas kan ik dat niet meer wijzigen, aangezien de limiet daarvoor verstreken is.
__________________
"Mathematics is a gigantic intellectual construction, very difficult, if not impossible, to view in its entirety." Armand Borel
Met citaat reageren
Oud 28-06-2006, 20:08
Verwijderd
Maar dat moet toch zo, omdat het ' es gibt in die Niederlande' is?
Met citaat reageren
Oud 28-06-2006, 22:33
patrik594
patrik594 is offline
Citaat:
Mr Soija schreef op 28-06-2006 @ 20:08 :
Maar dat moet toch zo, omdat het ' es gibt in die Niederlande' is?
Je antwoord is half goed . 'es gibt' krijgt inderdaad de Akkusativ ( oftewel de 4e naamval ) maar het lijdendvoorwerp is niet "die Niederlande" maar "Abtreibungskliniken" en dat staat zeer zeker in de Akkusativ. In den Niederlanden is in dit zinnetje een tijdsbepaling en tijdsbepalingen krijgen in het Duits mét voorzetsel de Dativ ( dus de 3e naamval ). Als het een tijdsbepaling zónder voorzetsel zou zijn geweest, dan zou het inderdaad die Niederlande zijn .
Met citaat reageren
Oud 28-06-2006, 23:58
Verwijderd
Citaat:
patrik594 schreef op 28-06-2006 @ 22:33 :
Je antwoord is half goed . 'es gibt' krijgt inderdaad de Akkusativ ( oftewel de 4e naamval ) maar het lijdendvoorwerp is niet "die Niederlande" maar "Abtreibungskliniken" en dat staat zeer zeker in de Akkusativ. In den Niederlanden is in dit zinnetje een tijdsbepaling en tijdsbepalingen krijgen in het Duits mét voorzetsel de Dativ ( dus de 3e naamval ). Als het een tijdsbepaling zónder voorzetsel zou zijn geweest, dan zou het inderdaad die Niederlande zijn .
Oh ok, en dat het niet lvw is, wist ik wel hoor . Dacht gewoon dat het een accusatiefobject was, maar blijkbaar datief.

Auf en über ook derde?
Met citaat reageren
Oud 29-06-2006, 00:51
MickeyV
MickeyV is offline
Een plaatsbepaling bedoel je vermoedelijk, patrik.
Met citaat reageren
Oud 29-06-2006, 00:57
MickeyV
MickeyV is offline
Citaat:
Mr Soija schreef op 28-06-2006 @ 23:58 :


Auf en über ook derde?
Ich stelle das Buch auf das Regal -> ik leg het boek op de plank
Das Buch liegt auf dem Regal -> spreekt voor zich

Über allen Bergen ist Ruhe -> Boven alle bergen is rust
Das bringt Ruhe über alle Berge -> spreekt voor zich
Met citaat reageren
Oud 29-06-2006, 10:18
Verwijderd
Citaat:
MickeyV schreef op 29-06-2006 @ 00:51 :
Een plaatsbepaling bedoel je vermoedelijk, patrik.
Oh ja, tis geen tijdsbepaling
Met citaat reageren
Advertentie
Reageren

Topictools Zoek in deze topic
Zoek in deze topic:

Geavanceerd zoeken

Regels voor berichten
Je mag geen nieuwe topics starten
Je mag niet reageren op berichten
Je mag geen bijlagen versturen
Je mag niet je berichten bewerken

BB code is Aan
Smileys zijn Aan
[IMG]-code is Aan
HTML-code is Uit

Spring naar

Soortgelijke topics
Forum Topic Reacties Laatste bericht
Huiswerkvragen: Klassieke & Moderne talen Wie is er goed in Duits? (conversatie en tekst)
Loor
6 05-02-2007 22:11
Huiswerkvragen: Klassieke & Moderne talen Mondeling duits
Lietje87
2 24-09-2005 10:30
Algemene schoolzaken Illegale cijferbepaling FA en DU op Dominicus College Nijmegen
Autolycus
39 27-04-2004 18:31
Algemene schoolzaken duits2
Verwijderd
16 16-03-2003 19:20


Alle tijden zijn GMT +1. Het is nu 09:17.